Termine im Februar/März 2017

Februar
02.02.2017: Lesung in Dannstadt (Beirat für Migration und Flüchtlinge Rhein-Pfalz)
17.02.2017: Talkshow Nachtcafe (Thema: „Der Islam in unserem Alltag – wo liegt das Problem?“, SWR-Fernsehen)
28.02.2017: Podiumsdiskussion in Lüneburg (Thema: „Stiftet Relgion Gerechtigkeit?“)

März
14.03.2017: Podiumsdiskussion in Frankfurt (Thema: Laut, lauter, Populismus – können wir widerstehen?“)
29.03.2017: Humoristischer Talk in Frankfurt zum Thema „In vino veritas – Wir schenken reinen Wein ein“ anlässlich des Lichter Filmfestivals
30.03.2017: Lesung in Stuttgart
31.03.2017: Lesung in Karlsruhe

 

Veröffentlicht unter News

The Limits of Tolerance

Preface: Tolerance in the Age of Apallism

Demagogues are enjoying full success with half-truths. In order to stop them, we must agree with them where they are right, and criticize them where they distort reality. That is
how we put out the fire on which they steep their ideologic cup of tea.

But that is easier said than done. For we are living in an age of “appallism”: being on the
“right side” and being “genuinely appalled” often count more than the ability of weighing
different views against each other in an unbiased way. Appallists have filled the public
space with sensational phrases in a way that a rational debate seems hardly possible
anymore. “Sentiments instead of arguments” is the motto, and the results can be
observed on social networks. Whoever points out the dangers of political Islam is labelled
as a racist in a blink; whoever notes that not all Muslims dream of jihad is made to look
like a naive bleeding-heart. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Interview im Schweizer Fernsehen

Heute – passend zum 4. Advent – hat das Schweizer Fernsehen eine etwas andere Folge der Reihe „Sternstunde Religion“ ausgestrahlt. Michael Schmidt-Salomon sprach mit dem Moderator Norbert Bischofberger über das Buch „Die Grenzen der Toleranz“ und über die merkwürdigen Versuche neokonservativer Politiker, das „Abendland“ mithilfe einer „Christianisierung“ vor der „Islamisierung“ zu retten. Auf der Website des SRF kann die Sendung nun auch online geschaut werden. Viel Vergnügen!

Veröffentlicht unter News

Die große Begriffsverwirrung

minaahadi-jpg

Mina Ahadi (Foto: Evelin Frerk)

Der aus dem Iran geflüchteten Vorsitzendenden des „Zentralrats der Ex-Muslime“, Mina Ahadi, ist (mal wieder) von „linker“ Seite vorgeworfen worden, einen „antimuslimischen Rassismus“ zu verbreiten. Dagegen ließe sich einwenden, dass Mina Ahadi in erster Linie nicht gegen Muslime kämpft, sondern für Muslime, denn diese sind ja in besonderer Weise Opfer des politischen Islam. Man könnte an dieser Stelle auch leicht aufzeigen, dass Mina als Vorsitzende des „Internationalen Komitees gegen die Todesstrafe“ weit mehr Muslimen das Leben gerettet hat als der Bundesvorstand der „Linksjugend“, der sich über Ahadis Islamkritik mokiert. Stattdessen aber soll hier der Fokus auf ein allgemeineres Thema gelenkt werden, nämlich die intellektuell unredliche Verwendung von Begriffen, die jede inhaltliche Substanz verlieren und somit nur noch als „Killerphrasen“ im „empörialistischen Überbietungswettbewerb“ taugen. Aus gegebenen Anlass veröffentlichen wir hier das Unterkapitel „Die große Begriffsverwirrung“ aus „Die Grenzen der Toleranz“, das sich mit dem völlig widersprüchlichen Begriff des „Kulturrassismus“ (bzw. des „antimuslimischen Rassismus“) auseinandersetzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Lesereise in der Schweiz

Vom 4. bis 9. Dezember wird Michael Schmidt-Salomon auf Lesereise in der Schweiz sein. Hier die einzelnen Termine:

So, 4.12. Eglisau
→ Aula Schulhaus Städtli, Obergass 57. 16.00 Uhr
Mo, 5.12. Lenzburg
→ Hotel Krone, Kronenplatz 20. 19.30 Uhr
Di, 6.12. Luzern
→ Hochschule Luzern, 19.00 Uhr
Mi, 7.12. Chur
→ Brandissaal, Brandisstrasse 12. Apéro 18.15 Uhr, Beginn 19.15 Uhr
Do, 8.12. Brig
→ Buchhandlung ZAP*, 19.00 Uhr
Fr, 9.12. Bern
→ 
Hotel Bern, Zeughausgasse 9, 19.00 Uhr, anschliessend Apéro

Weitere Informationen zur Lesereise gibt es u.a. auf der Website der Schweizer Freidenker.

Veröffentlicht unter News

2. Auflage erschienen (Bildergalerie)

Galerie

Diese Galerie enthält 9 Fotos.

Vor wenigen Tagen ist die 2. Auflage von „Die Grenzen der Toleranz“ erschienen – versehen mit einem recht erfreulichen, roten Aufkleber (siehe Bild). In der Galerie findet man zudem die ersten acht Bilder der Promo-Serie #Daswirdmandochwohlsagendürfen.

Veröffentlicht unter News

Buchrezension auf hpd.de

„Ein spannend lesbares, uneingeschränkt empfehlenswertes Buch, das gerade in Zeiten von Unsicherheit und hohen Herausforderungen Klarheit zu grundlegenden Fragen unseres Umgangs mit Werten, Umbrüchen und Veränderungen unserer Lebenswelt vermittelt und gleichzeitig Wege zu deren Bewältigung aufzeigt.“

Lesen Sie die vollständige Rezension von Gerfried Pongratz auf dem Portal des Humanistischen Pressedienstes (hpd).

Veröffentlicht unter News

Veranstaltungen im Oktober/November

Lesungen:
06.10:  Buchpremiere in Essen
21.10.: Lesung zur Buchmesse in Frankfurt („Club Voltaire“) 
23.10.: Lesung am gbs-Stiftungssitz in Oberwesel
07.11.: Lesung in Düsseldorf
08.11.: Lesung in Köln
12.11.: Lesung in Augsburg
13.11.: Lesung in Nürnberg
16.11.: Lesung in Radolfszell

Weitere Veranstaltungen mit Bezug zum Thema:
15.10.: Blasphemie-Kongress in München (u.a. mit MSS und Alois Glück)
26.10.: „10 Jahre hpd“; Feier in Berlin mit einem Gespräch über das Buch
29.10.: Frankfurter Zukunftssymposium
15.11.: Konstanzer Kontroversen: Streitgespräch zwischen MSS und Annette Schavan

Veröffentlicht unter News